…,,mein Hund würde in zwei Monaten 15 werden. Am Samstag bekamen wir die Diagnose Tumore im Bauchraum und vermutlich eine Metastase in der Lunge. Er frisst kaum noch und wird in den nächsten Tagen eingeschläfert. In den fast 15 Jahren habe ich natürlich einige Bilder, meist mit dem Handy, von ihm gemacht. Dies sind aber mehr so Schnappschüsse und es gibt kein Bild von uns gemeinsam. ich hätte gerne eine Erinnerung an mein Bübchen…“

Diese Mail bekam ich vor etwas mehr als 2 Wochen von Brunos Herrchen. Für solch einen Notfall schmeiße ich gerne alles um und so hatten wir 3 Tage später ein sehr trauriges aber trotzdem auch schönes Shooting.
Erinnerungen an die Liebsten sind so so wichtig und wie sehr man sich solche Fotos wünscht, merkt man oftmals leider erst zu spät. Wie viele wissen, habe ich die Erfahrung auch selbst schon sehr schmerzlich erfahren müssen.

Nach unserem Shooting durfte Bruno mit seinem Herrchen noch vier schöne Tage genießen und lebt nun in seinem Herzen weiter.


Michael hat sich unter anderem ein 60x90cm großes Alu Dibon Bild ausgesucht, damit Bruno überlebensgroß immer bei ihm ist. Das raue Material passt wie ich finde total gut zu der sehr emotionalen Bedeutung des Bildes.